Kids got Rights nimmt Fahrt auf!

Kids got rights! – Ein internationales Kinderrechte-Projekt

Das internationales Projekt „Kids got Rights“, der IFM-SEI hat bereits im April 2021 gestartet und verbindet Kindergruppen aus sieben IFM-SEI Mitgliedsorganisationen, die zum Thema Kinderrechte arbeiten. Dabei sind nicht nur die Roten Falken und Kinderfreunde Österreich, aber auch die englischen Woodcraft Folk, ESPLAC aus Katalonien, die dänischen DUI leg og Virke, Nourekt Kotkat aus Finnland, die italienische Organisation Arciragazzi und zu guter letzt die IFM-SEI selbst.

Die Kinderfreunde und Roten Falken werden dabei von einer vielfältigen Gruppe von 15 Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 13 Jahren aus dem Burgenland, Wien und Oberösterreich vertreten. Gemeinsam werden wir bis nächsten Sommer viel über die Kinderrechte erfahren und auch selbst Informationen sammeln und berichten. Bei internationalen Treffen mit den anderen Organisationen ist außerdem jede Menge Zeit, um internationale Freundschaften zu knüpfen und viel über die Situation der Kinderrechte in anderen Ländern zu erfahren.

Falls ihr weiter auf dem Laufenden bleiben wollt - schaut doch mal hier weiter (weiterführende Literatur folgt noch).

Eure Kinderrechte Superheroes

Kids got Rights! - Anmeldung

Kids got Rights! - Anmeldung

Das Kids got Rights Projekt zum Thema Kinderrechte, der IFM-SEI ist auf der Suche nach ...